Was ist Energiestadt?

Energiestadt ist ein Programm des Bundesamts für Energie. Das Label ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige kommunale Energiepolitik vorleben und umsetzen.

Die über 400 Energiestädte der Schweiz durchlaufen dabei einen umfassenden Prozess, der sie zu einer nachhaltigen Energie-, Verkehrs- und Umweltpolitik führt. Behörden, Unternehmer und Bevölkerung ziehen am gleichen Strang. Das Label muss alle vier Jahre im Rahmen eines Re-Audits neu beantragt werden.